Barbara

Barbara Agostini

Ich, Baujahr 1968, habe immer gesagt, ich werde nie im Leben etwas über mich selbst schreiben. Aber immer, wenn ich dieses Wörtchen „nie“ in den Mund genommen habe, kam es total anders als ich dachte, wie auch jetzt.

 

Das fing schon an, dass ich als Kind immer gesagt habe: „ Ich werde nie heiraten und Kinder bekommen!“

  

Patsch, war ich auch schon mit 19 schwanger und kurz darauf verheiratet. Das war natürlich ein Riesenschock für mich, aber es hat mir natürlich auch die Freiheit beschert, mich auf die Suche nach mir selbst zu begeben. So kam ich damals vor 27 Jahren zum Yoga. Ich war total fasziniert von dieser Art zu leben und von den Menschen die es praktizierten. Dadurch kam ich auch mit Reiki und Bachblüten in Berührung und erhielt die Reiki I+II-Einweihungen. Es folgten noch Bachblütenseminare, Fussreflexzonenkurse und Ausbildung Trainer für Primärprävention.

 

Dann das nächste „nie“….Ein 2. Kind… nieeeee! 1998 kam Luca auf die Welt! Ein richtiger Sonnenschein, der mich Tag und Nacht auf Trab hielt, 3 Jahre lang!

  

Als dann mein älterer Sohn Daniele sehr krank wurde, begann ich alles zu hinterfragen, und kam zu dem Entschluss, dass alles einen tieferen Sinn haben musste.

  

Auf der Suche nach Antworten zu dem Wieso und Weshalb kam ich zur Kinesiologie, von der ich auch immer sagte: „Nein also wirklich nicht, Kinesiologie interessiert mich echt überhaupt nicht“.

 

Ich weiss bis heute noch nicht, weshalb ich mich für diesen Touch-for-health-Kurs angemeldet habe, aber er hat mein Leben komplett verändert. Plötzlich hatte ich ein Werkzeug um alle meine Fragen zu beantworten. Ich lernte, dass ich nicht alles Be-greifen musste sondern, dass auch das Vertrauen und das intuitive Verständnis seinen Platz haben durfte.

 

Mit meiner 1-jährigen Hyperton-X-Ausbildung durfte ich wieder ein Stück mehr über mich selbst lernen.

 

Es folgten Ausbildungen in Klangschalenmassage, Raindrop-Energetics, Ausgleich über die Spiegelzonen der Finger und vieles mehr.

 

2012 nach der Trennung von meinem damaligen Ehemann hatte ich dann den Mut mich als Kinesiologin selbständig zu machen.

 

Nach einer Indien-Reise, bei der ich meine zukünftige Lehrerin Suann Polverari kennenlernte, und einer Umstrukturierung im Büro, stand ich vor meinem nächsten „nie“. Nie wollte ich alleine und so lange im Ausland eine Ausbildung machen!

 

Ich entschied mich kurzfristig, nahm Bildungskarenz und begab mich auf Indien-Abenteuer, um das Yoga-Teacher-Training bei Suann zu absolvieren.

Und es war eine meiner besten Entscheidungen! Bald wusste ich, dass Yoga wirklich die perfekte Ergänzung zu meinen anderen Ausbildungen ist und ich liebe es zu unterrichten!

 

Yoga ist ein perfektes System um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und ich darf es meinen Klienten vermitteln, genial!

 

Ich habe kein einziges „nie“ bereut, denn genau sie machen aus, was ich jetzt bin!

 

Danke an meine zwei Super-Burschen Daniele und Luca, an meine große Liebe Stefan, meinen Eltern und meinem Bruder für Euer Vertrauen, euer Verständnis und eure grenzenlose Unterstützung!

 

 

Danke auch an all meine Klienten durch die ich so viel lernen durfte und darf!

Mystische Klangreise , Dienstag 27.08.2019, 18.30 Uhr

Yoga-Klang-Reise in die Toskana 09.05. bis 16.05.2020

 

Barbara Agostini 

Aste 24, A-6071 Aldrans

Tel: +43(0)650 27 03 899

info@yoga-balance.guru